ulrike_stubenboeck_confluence_totale01

CONFLUENCE kunstpavillon innsbruck

Pia Steixner & Ulrike Stubenboeck bringen ihre jeweiligen Farbarchive in ein gemeinsames Projekt ein. „Im geradezu analytischen Interesse an Farbe – als Material, Werkessenz und schließlich auch Produkt der Warenwelt – haben Stubenboeck und Steixner eine Gemeinsamkeit entdeckt. Man begann sich auszutauschen, „Confluence“, also „Zusammenfluss“ ist […]

ulrike_stubenboeck_SOUGH_SERIES_36

sough series

Sough. Damit ist das Säuseln, das Murmeln, die akustische Spur des Windes – auf dem Meer, in den Bäumen – gemeint. Das Andauern. Die Wiederholung. Die Regelmäßigkeit. Diese Zeichnungen sind Spuren. Spuren des inneren Windes. Auch das. Vielleicht? (…) Die ständigen meditativen Wiederholungen des Pinselstriches lassen […]

ulrike_stubenboeck_VH_SERIES_12

hammershøi series – seduced by silence

Das tiefe Schweigen der Gemälde aber nötigt die Betrachter, die nicht mehr wieder erkennen, kein Futter für das Auge bekommen, sich dem Schrecken und der Verführung des Schweigens zu stellen; den Blick reflexiv auf sich zurückzuwenden und sich selbst beim Sehen zu beobachten. (Johannes Meinhardt: Verführung […]

ulrike_stubenboeck_LIBRARY_SERIES_12

concept library series

Die Farben der Library Series entsprechen exakt den Farben der Bibliothek des Stiftes Admont. Farbton für Farbton der gesamten Farbigkeit des Barockraumes in seiner lichten Helle und mit seiner Fülle an Pastelltönen identifiziere ich vor Ort. Vom Lapislazuli im Deckenfresko, über das Caput mortuum der […]

ulrike_stubenboeck_kapelle_maurig_detail_südfenster_STU4250

stained glass windows MAURIG

In der Mitte des 20. Jhds. durch die Familie Huber und Frau Katharina Mayer, den Besitzern des nahegelegenen Bauernhofes, erbaut, steht die Maurig Kapelle an der alten Arlbergstraße…  konzept maurig kapelle

ulrike_stubenboeck_untitled_2015_75x75cm_STU7563

luffa

Ulrike Stubenboeck, LUFFA, 75 x 75 cm, Acrylic on paper, 2015.